bet365

EPCV Philosophie

Am 31. August des Jahres 2006 wurde der Elite Poker Club Vienna, kurz EPCV ins Leben gerufen.

Der EPCV ist Verfechter des seriösen Pokersports in Österreich und versucht stets den sportlichen Aspekt des Spiels in den Vordergrund zu stellen. Daher ist der EPCV auch seit Bestehen Mitglied der Austrian Pokersport Association (APSA).

Wir versuchen mit der Gründung dieses Vereines primär einer gewachsenen Gruppe an Freunden eine Basis zur regelmäßigen Ausübung des Pokersports zu bieten. Weiters versuchen wir aber auch durch die Gründung den Strukturaufbau des Pokersports in Österreich zu fördern. Damit auch der EPCV wächst, ist jeder herzlichst eingeladen bei einem unserer Vereinsabende oder Vereinsturniere vorbei zu schauen, Gäste sind immer gern willkommen.

Sollte man Interesse haben, öfters mitspielen zu wollen, steht einer Vereinsmitlgiedschaft nichts im Wege. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, der EPCV bietet Platz für sämtliche Niveaustufen.

Weiters zählen die erreichten Punkte in den gespielten Spielrunden an unseren Vereinsabenden für die aktuelle Rangliste, die auch zur Benennung der Bundesliga-Mannschaft herangezogen wird.

Über allem steht bei uns der Fairplay-Gedanke. Dieser ist sehr eng mit dem gesellschaftlichen Aspekt bei Vereinsabenden und Turnieren des EPCV verbunden. Das Spielen miteinander wird über das Spielen gegeneinander gestellt und macht jeden Spielabend zu einem spannenden und lustigen Ereignis.

In diesem Sinne freuen wir uns auf die kommenden Herausforderungen 
Und verbleiben mit sportlichen Grüßen,

 

Max Golda

EPCV Präsident

und

Roman-Rainer Röh

EPCV Vize-Präsident

 

Zusätzliche Informationen